Archiv für die Kategorie ‘Politik’

„Die Politik hat völlig versagt“

Veröffentlicht: Juni 7, 2013 von fluthelfer in Politik

 

Winfried Lücking ist Hochwasserexperte des Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) in Brandenburg.

MAZ: Wie schätzen Sie die Lage ein, wird das Hochwasser in Brandenburg schlimmer als 2002?

Winfried Lücking: Man kann noch nicht hundertprozentig sagen, wie es ausgehen wird, aber ein Blick in die anderen Bundesländer gibt Anlass zu der Befürchtung: Ja, es wird wohl noch heftiger als 2002.

Aber Brandenburg ist jetzt besser auf die Wassermassen vorbereitet als vor elf Jahren?

Lücking: Viele Deiche wurden nach der Flut 2002 saniert, das war als erste Sicherungsmaßnahme auch nötig. Aber insgesamt ist seit 2002 viel zu wenig passiert. Es wurden blumige Versprechen abgegeben, aber man muss sagen: Die Politik hat völlig versagt.

Was hätte getan werden müssen?

Lücking: Wir bräuchten viel mehr Rückdeichungsflächen, also Flächen, die das Wasser aufnehmen können. Nach dem Jahrhunderthochwasser 2002 haben die Elbanrainer-Länder versprochen, den Flüssen mehr Raum zu geben. Gerade einmal fünf Prozent der möglichen Rückhalteflächen existieren bislang. An der Oder, in der Neuzeller Niederung, soll eine große Flutungsfläche entstehen, aber bislang scheitert das am Widerstand von Laubenpiepern. Das kann so nicht sein, man muss mit den Leuten reden, ihnen klar machen, das größere Hochwasserschäden abgewendet werden könnten.

Weil die Talsperre Spremberg überläuft, droht die Gefahr, dass der Spreewald mit einer braunen Brühe aus den Tagebauen geflutet wird. Welche Auswirkungen hätte das auf die Umwelt?

Lücking: Das ist dramatisch, eine Katastrophe für Pflanzen und Tiere. Das Eisenoxid macht alles platt, was im Fluss lebt. Der rostige Schlamm erstickt alles Leben. Das Problem mit dem Rostschlamm aus den Tagebauen wurde viel zu lange auf die leichte Schulter genommen, nichts wurde dagegen unternommen. Mit dem Hochwasser wird das Problem jetzt regelrecht hochgespült. Interview: Marion Kaufmann

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/12527875/19287300/Hochwasserexperte-Winfried-Luecking-ueber-die-Massnahmen-nach-der.html