Erholen vom Hochwasser

Veröffentlicht: November 14, 2013 von fluthelfer in Zentrale der Deutschen Fluthilfe

 

Weihnachten steht vor der Tür und das Jahrhundert-Hochwasser im Sommer scheint weit zurückzuliegen. Doch mit den Folgen hat auch Deggendorf noch immer zu kämpfen. Einigen betroffenen Deggendorfern ein sorgenfreies Wochenende zu bereiten, ist Kitzingens Ziel, wenn 50 Gäste aus dem Süden Bayerns am Samstag anreisen. Wie es in der Pressemitteilung der Touristinfo Kitzingen heißt, wurde für sie mithilfe vieler Unterstützer ein kostenfreies Programm zusammengestellt.

Andrea und Burkhard Finger vom Bayerischen Roten Kreuz (BRK) Kitzingen waren im Juni als Kriseninterventionsberater vor Ort. Andrea Finger ist zudem eine von Kitzingens Gästeführerinnen und trug die Idee des Erholungswochenendes an das Team der Touristinfo heran.

Hofrat Walter Vierrether und sein Team kontaktierten nach eigenen Angaben Kitzinger Hotels, Gastronomen, Weinhändler, das neue Deutsche Fastnachtmuseum und viele mehr. Diese sagten laut Mitteilung ohne Ausnahme ihre Bereitschaft und Sponsoring zu.

Zum Programm gehört auch der Gottesdienst am Sonntag, 17. November, um 9.30 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche. Hierzu sind alle Bürger eingeladen.

Quelle: infranken.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s