Ortschaft Elster bekommt Hochwasserschutzsystem

Veröffentlicht: September 25, 2013 von fluthelfer in Hochwasserschutz, Sachsen-Anhalt
Elster im Landkreis Wittenberg soll besser vor kommenden Hochwassern geschützt werden. Am Mittwoch sei nahe des Ortes am Zusammenfluss von Elbe und Schwarzer Elster mit dem Bau eines Deiches und …
dem Aufstellen von Spundwänden begonnen worden, teilte die Staatskanzlei in Magdeburg mit. Es ist der erste Bauabschnitt. Ein etwa 1,6 Kilometer langer Deich soll entstehen. An Stellen, an denen kein Damm errichtet werden kann, werden Spundwände gesetzt. 2,5 Millionen Euro fließen in das Projekt, das zu 80 Prozent mit EU-Mitteln bezahlt wird. Im Oktober 2014 soll es fertig sein. Bisher gab es in Elster kein Hochwasserschutzsystem. Der rund 2600 Einwohner zählende Ort war sowohl bei der Juni-Flut in diesem Jahr als auch beim Hochwasser 2002 überflutet worden.
Quelle: focus.de
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s