Angst vor weiterem Hochwasser bleibt

Veröffentlicht: September 24, 2013 von fluthelfer in Zentrale der Deutschen Fluthilfe

RMD und Wasserwirtschaftsamt informierten Stadtrat über Schutzmaßnahmen

Die geplanten Maßnahmen, die für Deggendorf und alle Stadtteile einen Schutz vor 100-jährlichen Hochwasser bieten sollen, standen auf der Tagesordnung der Sondersitzung des Stadtrats. Für den Endausbau der Hochwasserschutzmaßnahmen von Straubing bis Deggendorf läuft derzeit das Planfeststellungsverfahren.

Frühestens im ersten Quartal 2014 seien die Pläne auslegungsreif, so Dr. Schmautz von der RMD. „Wenn wir es sehr optimistisch betrachten, dauert das Planfeststellungsverfahren mindestens zwei Jahre.“ „Die Betroffenen müssen jetzt über zwei Jahre mit der Angst leben, dass das Hochwasser bei einem ähnlichen Ereignis von der Isar wiederkommen kann“, meinte Renate Franzel (Grüne).

Quelle: http://www.idowa.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s