Umweltminister treffen sich zu Hochwasser-Sonderkonferenz

Veröffentlicht: August 29, 2013 von fluthelfer in Zentrale der Deutschen Fluthilfe

Erfurt/Berlin. Die Umweltminister von Bund und Ländern treffen sich am 2. September in Berlin zu einer Sonderkonferenz zum Hochwasserschutz. Der müsse künftig besser koordiniert werden, sagte der Vorsitzende der Umweltministerkonferenz, Thüringens Ressortchef Jürgen Reinholz (CDU).

Bei dem Treffen gehe es um Defizite und nötige Verbesserungen nach den verheerenden Überflutungen mit Milliardenschäden im Juni. Bisher ist der Hochwasserschutz Ländersache.

Den Ministern liege eine Art Schwachstellenanalyse vor, aus der Konsequenzen zu ziehen seien, sagte Reinholz. Es müssten Zuständigkeits- und Finanzierungsfragen geklärt werden. „Wir brauchen ein nationales Hochwasserschutzprogramm, aber auch Regelungen für die Kostenverteilung.“

Quelle: thueringer-allgemeine.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s