Nach Hochwasser sind in Gera viele Wände immer noch feucht

Veröffentlicht: August 8, 2013 von fluthelfer in Thüringen

Acht Wochen nach der Flut ist in Gera Geduld gefragt. Der ASB hilft mit mobilen Luftentfeuchtern.

Sie sind ein begehrtes Gut auch acht Wochen nachdem das braune Elsterwasser wieder aus den Wohnungen und Kellern abgeflossen ist: Mobile Luftentfeuchter. 50 dieser Geräte verleiht ab sofort der Regionalverband des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) an Betroffene. Die ersten sieben Trockner sind zu Wochenbeginn verteilt worden.

„Wir verleihen die Geräte zum Nulltarif. Wer eines braucht, meldet sich einfach bei uns“, sagte Günther Linsel, stellvertretender ASB-Vorstandsvorsitzender. Bereits im Juli hatte der Verband Raumentfeuchter zur Verfügung gestellt. Weil sie gefragt waren und es schnell eine Warteliste gab, wurde die Zahl der Geräte nun aufgestockt. Nasse Wände trocken zu legen, sei immer noch ein Thema. Selbst zwei Monate nach der Flut und bei diesem Kaiserwetter, betont Günther Linsel, und Betroffene wie Lutz Celary nicken. Rund 1,70 Meter stand das Wasser im Keller des Debschwitzers. Werkstatt und Fitness-Raum sind dahin. „Wir haben von dem Angebot des ASB aus der Zeitung erfahren, kamen dann aber gleich auf die Warteliste, weil die Nachfrage so groß war“, sagte er, froh, dass es nun geklappt hat. Auch Dieter Höfer aus Zwötzen, Christa Meißner aus Untermhaus und Peter Hoffmann aus Heinrichsgrün steht die Dankbarkeit ins Gesicht geschrieben.

Organisiert hat die Raumentfeuchter der ASB-Bundesverband. „500 Trockengeräte haben wir angeschafft. Sie kommen vor allem in den Hochwassergebieten in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt zum Einsatz“, sagte Dirk Biereige, der beim Samariterbund die Hochwasserhilfen koordiniert.

! Wer Raumentfeuchter braucht, meldet sich unter (0365) 4304730

Quelle: otz.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s