Wälder in Sachsen-Anhalt – Juni-Hochwasser verursacht enorme Forstschäden

Veröffentlicht: August 7, 2013 von fluthelfer in Hochwasserfolgen, Sachsen-Anhalt

 

Das Juni-Hochwasser hat in Sachsen-Anhalts Wäldern Schäden von mindestens 40 Millionen Euro verursacht. Wie das Agrarministerium in Magdeburg mitteilte, sind unter anderem Wege, Befestigungen und Dämme stark beschädigt worden. Die Begutachtung aller Wälder im Land wurde aber noch nicht abgeschlossen. Deshalb kann die bislang angenommene Schadenssumme von mindestens 40 Millionen Euro noch steigen. Über die Beseitigung der Schäden soll nach der Bestandsaufnahme entschieden werden. In Sachsen-Anhalt gibt es derzeit mehr als 500.000 Hektar Wald.

Quelle: mdr.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s