Bislang mehr als 100 Wiederaufbau-Anträge nach Hochwasser gestellt

Veröffentlicht: August 7, 2013 von fluthelfer in Sachsen

106 Förderanträge zum Wiederaufbau nach dem Hochwasser sind bislang in Sachsen gestellt worden. 28 kamen von Unternehmen, 78 von Privatleuten und Vereinen, wie die Sächsische Aufbaubank am Montag auf Anfrage mitteilte. Bei diesen Antragstellern summierten sich die Schäden auf zusammen 6,3 Millionen Euro, hieß es. Aus den Kommunen lägen wegen des speziellen Verfahrens noch keine Anträge vor.

Seit nunmehr drei Wochen können staatliche Hilfen beantragt werden. Die Prozedur ist aufwendig, weil im Gegensatz zur Soforthilfe zum Beispiel Gutachten eingeholt werden müssen. Das Fördergeld kommt aus dem nationalen Wiederaufbaufonds, Sachsen erhält rund 1,7 Milliarden Euro.

Quelle: lvz-online.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s