Behringer spendeten für Grundschule in Wust in Sachsen-Anhalt

Veröffentlicht: August 6, 2013 von fluthelfer in finanzielle Hilfen
Nach dem Juni-Hochwasser der Elbe muss der Werkenraum wiederhergerichtet werden.

Behringen. Vertreter verschiedener Vereine haben sich entschieden, den Erlös des Sommerfestes aus dem letzten Jahr einer vom Hochwasser betroffenen Schule zu spenden.

In Anbetracht des Einsatzes der Freiwilligen Feuerwehren Behringen und Wenigenlupnitz im Hochwassergebiet fiel die Entscheidung auf die Grundschule in Wust. Anfang August machten sich einige Vertreter der beteiligten Vereine auf den Weg. Wust ist ein kleiner Ort in Sachsen-Anhalt in der Verbandsgemeinde Elbe-Havel-Land ganz in der Nähe von Stendal. Der Werkenraum der Grundschule soll mit der Spende wieder hergerichtet werden, denn dieser wurde vom Juni-Hochwasser stark in Mitleidenschaft gezogen.

Quelle: otz.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s