Stadt will Bodenproben nehmen

Veröffentlicht: August 1, 2013 von fluthelfer in Sachsen-Anhalt
Friedeburgs Kita ist erst im Spätherbst bezugsfertig. Die Stadt Gerbstedt lässt den Boden auf mögliche Schadstoffe untersuchen, die vom Hochwasser stammen könnten.

Die Stadt Gerbstedt will bei der überschwemmten Kita Spatzennest in Friedeburg auf Nummer sicher gehen. „Wir werden Bodenproben vom Spielplatz nehmen.“ Das gab Gerbstedts Bürgermeister Siegfried Schwarz (CDU) bei der jüngsten Stadtratssitzung bekannt. Erst wenn auf der Rasenfläche keine Hinterlassenschaften vom ausgelaufenen Heizöl aus den Tanks zu finden sind, sollen die rund 40 Kinder wieder darauf spielen können. „Wir wollen uns absichern“, begründete Schwarz, warum er das Umweltamt des Landkreises um eine Untersuchung gebeten hat.

Kita-Wiederöffnung im November

Unterdessen müssen sich die Jungen und Mädchen der einzigen Kita im Ort mit ihrer Rückkehr noch etwas gedulden. Bürgermeister Schwarz geht derzeit davon aus, dass sie erst im November wieder in die Einrichtung zurückkehren können. Derzeit sind sie in der stillgelegten Einrichtung im benachbarten Zickeritz untergekommen. Denn der Kindergarten in Friedeburg gleicht noch immer einer Baustelle. Die Böden im Erdgeschoss mussten komplett ausgebaut, die Tapeten von den Wänden gerissen werden. Mitte August soll laut Schwarz der Auftrag für die Sanierung des Gebäudes ausgeschrieben werden.

Flüssiggas statt Heizöl

Rund 50 000 Euro Schaden hatte das Hochwasser der Saale allein in dem städtischen Gebäude angerichtet. Nachdem der Keller mit Wasser vollgelaufen war, drückten die Öltanks an die Decke und platzten. Daraufhin verteilte sich das Öl auch im Mauerwerk (die MZ berichtete).

Schon jetzt hat die Stadt Gerbstedt deshalb erste Konsequenzen für den Kindergarten gezogen. Künftig soll die Einrichtung nicht mehr mit Öl, sondern mit Flüssiggas beheizt werden. Auch um zu verhindern, dass es bei einem weiteren Hochwasser ein zweites Mal zum Auslaufen von Heizöl kommt und das Gebäude über Monate nicht mehr nutzbar ist.

Quelle: mz-web.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s