Hochwasser erfordert Nachtrag im Haushalt in Wünschendorf

Veröffentlicht: Juli 23, 2013 von fluthelfer in Thüringen
Auch wegen der Hochwasser-Schäden muss die Gemeinde Wünschendorf einen Nachtragshaushalt erlassen.

Wie der Gemeinderat kürzlich entschieden hat, steigt der Verwaltungshaushalt demnach von 3,27 Millionen Euro auf fast vier Millionen Euro. Der Vermögenshaushalt wird nahezu verdoppelt und umfasst nun 1,5 Millionen Euro. Einstimmig votierten die Gemeinderäte für den Nachtrag.

Wie Finanzausschussvorsitzender Harald Caba (FWG) erläuterte, summieren sich die kommunalen Schäden und Kosten für den Hochwassereinsatz auf rund 637″000 Euro. Darunter 216″000 Euro an Brücken, Straßen und Beleuchtung, 150″000 Euro an der Veitsberger Turnhalle, 85″000 Euro an den Gewässern und 61″000 Euro am Wegebau. „Wir rechnen mit einer Erstattung von 232″000 Euro“, sagte Caba

Zudem muss die Gemeinde höhere Kosten bei der Schul- und Kreisumlage, bei den Kindergärten und beim Bauhof verkraften. Auch bei Steuereinnahmen und Landeszuweisungen gibt es Veränderungen: So sinkt der Gemeindeanteil an der Einkommenssteuer, gleichzeitig gibt es aber mehr Geld vom Land, etwa aus dem Garantiefonds. Eingestellt wurden in den Haushalt zudem zusätzliche 15″000 Euro für die Sanierung des Mainsebachs, 400″000 Euro für die Sanierung von Straße und Hang Am Gessner und Geld für den geplanten Grundstückskauf im Märchenwald.

All diese Veränderungen machen es notwendig, dass die Gemeinde rund 976″000 Euro aus der Rücklage, also dem Sparstrumpf, entnehmen muss. „Es ist die höchste Entnahme der vergangenen Jahren. Die Rücklage zehrt sich auf“, urteilte Harald Caba.

Quelle: otz.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s