Brückenfreunde helfen Sportlern in Dorndorf-Steudnitz

Veröffentlicht: Juli 8, 2013 von fluthelfer in Thüringen

Für die Sanierung der Saalebrücke wird jeder Cent gebraucht. Trotzdem gibt der Brückenverein alles für den Sportverein.

Dorndorf-Steudnitz. Seit sieben Jahren sammelt der Dorndorfer Brückenverein Unterstützer und Geld, um die historische Stahlbogenbrücke an der Saale erhalten und sanieren zu können. Ein Millionen-Vorhaben, wie sich in der Vergangenheit erwiesen hat. Dafür brauchen die Brückenvereinsmitglieder nicht nur viel Kraft, sondern auch ­jeden Cent.

Trotzdem geht der Erlös der Kollekte des Ökumenischen Gottesdienstes, der gestern an der mehr als 100 Jahre alten Brücke gefeiert wurde, in diesem Jahr komplett an den VfB Steudnitz 1990. „Wir wollen die Sportler unterstützen, deren Anlagen vom Hochwasser so sehr in Mitleidenschaft gezogen wurden“, sagt Brückenvereinschef Matthias Bornschein. In solchen Situationen müsse einer dem anderen helfen.

Dass die Dorndorfer Vereine den Vorteil von Kooperationen längst nutzten, beweist auch das Brückenfest. Das bunte Familienfest bildete am Sonnabend den passenden Rahmen für den 3. Brückenlauf, an dem 28 Sportler teilnahmen. Gestern spielte dann die Dorndorfer Feuerwehr die Hauptrolle, denn Feuerwehr und -verein hatten ­allerhand Attraktionen für Groß und Klein vorbereitet. Wer bei dem ganzen Festtrubel etwas Ruhe suchte, war beim Verein „Alte Schule“ richtig, der im Haus die Ausstellung mit Saale-Motiven zeigte, die für den diesjährigen Foto-Wettbewerb eingereicht wurden.

Quelle: otz.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s