Dresden bittet um Mithilfe

Veröffentlicht: Juli 4, 2013 von fluthelfer in Dresden

Hochwasser 2013

Liebe Dresdnerinnen und Dresdner, die Sie vom Hochwasser betroffen waren, sich als Helfer eingesetzt oder die Hochwassertage dokumentiert haben, bitten wir um Mithilfe bei der Hochwasserdokumentation und Schadenserfassung:

  • Im Themenstadtplan von Dresden wird die maximale Ausdehnung der „Vorläufigen Überschwemmungsgebiete 2013″ bereitgestellt. Sie haben die Möglichkeit, nach eigenem Kenntnisstand Korrekturen einzureichen und diese mit Ihren Hinweisen und einem Foto an das Umweltamt zu senden. Die Korrekturen gelangen direkt in den Datenbestand des Umweltamtes. Nach Abschluss der Bürgerbeteiligung werden die Zuarbeiten von einem externen Büro geprüft und aufbereitet. Dann werden aus den „vorläufigen“ geprüfte Überschwemmungsgebiete.
  • Gern möchten wir Ihre Fotos vom Hochwasser im Juni 2013 mit nutzen. Dafür wurde ein Formular programmiert, welches Ihnen sowohl das Hochladen als auch die inhaltliche Zuordnung der Fotos ermöglicht. Fotos von Überschwemmungen, von Schäden, Sandsackverbauen oder auch von freiwilligen Helfern dokumentieren die Tage des Hochwassers und erleichtern den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung, das Schadenspotenzial zu erfassen, die Ereignisse für die Öffentlichkeit zu dokumentieren und vor allem die Hochwasserabwehr weiter zu verbessern.
  • Eine wirksame Eigenvorsorge ist der wichtigste Ansatz für eine Reduzierung der Schäden infolge von Überschwemmungen, ansteigendem Grundwasser oder Einstau aus der Kanalisation. Im nachfolgenden Faltblatt sind Informationsportale der Kommunen und Länder sowie Zugänge zu einer Vielzahl von allgemeinen und speziellen Merkblättern und Publikationen dafür zusammengestellt. Dort können Sie sich über potentielle Hochwassergefahren informieren, um geeignete Vorsorgemaßnahmen zu ergreifen und im Hochwasserfall richtig zu handeln.

Die Landeshauptstadt Dresden bietet zur Unterstützung ihrer Bürger bei der Hochwassereigenvorsorge an dieser Stelle umfangreiche Informationsmöglichenkeiten an. Neben den vielfältigen Online-Angeboten zu Hochwassergefahren im Allgemeinen werden auf Anfrage auch grundstücksbezogene Auskünfte zu potenziellen Hochwassergefahren erteilt. Des Weiteren wird über Maßnahmen der öffentlichen Hochwasservorsorge im Stadtgebiet berichtet.

http://www.dresden.de/de/08/03/c_054.php

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s