Grimma hat Hochwasser-Warnsystem modernisiert

Veröffentlicht: Juni 28, 2013 von fluthelfer in Grimma
Nach dem Hochwasser hat die Stadt Grimma (Kreis Leipzig) ihr Warnsystem modernisiert. Statt über eine Telefonanlage werden Warn-SMS jetzt über das Internet versendet.
wie die Stadt am Freitag mitteilte. Damit werde sichergestellt, dass Nachrichten auch während eines Stromausfalls an die betroffenen Hausbesitzer gingen. Zudem könnten mit der Neuauflage mehr Telefonnummern in den Verteiler aufgenommen werden. Bisher gab es nur 500 Plätze. Nach Angaben der Stadt waren allein beim jüngsten Hochwasser 2500 Menschen betroffen. Seit der Jahrhundertflut 2002 können sich die Grimmaer per SMS über Hochwasserwarnungen, Pegelstände und Prognosen informieren lassen.
Quelle: focus.de
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s