Rüdesheimer Freibad bleibt nach Hochwasser geschlossen

Veröffentlicht: Juni 20, 2013 von fluthelfer in Bayern

Sonnenschein hin oder her, in Rüdesheim stehen Wasserratten in diesen Tagen vor verschlossenen Freibadtüren: Nach dem Hochwasser muss das Asbach-Bad weiter geschlossen bleiben. Die Aufräumarbeiten seien noch nicht abgeschlossen, teilte die Stadt Rüdesheim am Donnerstag im Internet mit. Wie eine Mitarbeiterin des zuständigen Energie-Dienstleistungszentrums (EDZ) sagte, müsse der Rheinpegel erst weiter sinken. Im Laufe der kommenden Woche werde mit der Wiedereröffnung gerechnet. (dpa/lhe)

Quelle: fr-online.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s