Hofwiesenpark in Gera wird nach Überflutung schrittweise wiedereröffnet

Veröffentlicht: Juni 19, 2013 von fluthelfer in Hochwasserfolgen, Thüringen

Erste Veranstaltung am 13. Juli auf Veolia-Bühne. Ein Spendenkonto für die Wiederherstellung des Hofwiesen-Parkes ist eingerichtet.

Gera. Der Hofwiesenpark soll von der nächsten Woche an schrittweise wiedereröffnet werden. Darüber haben sich die Gera Kultur GmbH als Parkbetreiber und der Integrationsbetrieb der Lebenshilfe e.V. mit Mietern, Unternehmen, Vereinen und weiteren Unterstützern verständigt, heißt es in einer Mitteilung der Stadt. Dank des Engagements der WBG „Aufbau“ Gera eG könne bereits in dieser Woche begonnen werden, die vom Hochwasser zerstörten Wege zu erneuern. „Damit werde eine große Gefahrenquelle beseitigt“, informierte der Geschäftsführer der Gera Kultur GmbH Frank Rühling.

In der kommenden Woche solle ein Teil des Parks wieder zugänglich gemacht werden. Dazu würden Bereiche, die noch nicht betreten werden können, abgesperrt. Allerdings müssten die Besucher mit Einschränkungen, wie verschlossenen Toiletten, rechnen. Auch das Spieloval bleibe weiter geschlossen, da der kontaminierte Sand komplett entsorgt und erneuert werden müsse. Der Garten der Villa Jahr könne wegen der hohen Schäden in absehbarer Zeit nicht wieder geöffnet werden.

Die Veolia-Bühne kann nach Auskunft des Geschäftsführers eingeschränkt genutzt werden, nachdem die Standfestigkeit der Überdachung in der vergangenen Woche überprüft und bestätigt wurde. Dazu sei die Gera Kultur GmbH mit den Veranstaltern in Kontakt, heißt es weiter in der Mitteilung. Als erste Veranstaltung nach dem Hochwasser werde am 13. Juli das Festival „360 Grad Heimat“ auf der Veolia-Bühne stattfinden. Die Mieter und Veranstalter im Hofwiesenpark hätten auf die durch das Hochwasser entstandene Situation sehr verständnisvoll und flexibel reagiert. Die Unterstützung von Vereinen und Unternehmen sei sehr ermutigend, erklärte Rühling.

Spenden zur Wiederherstellung der beliebten Parkanlage können auf folgendes Konto überwiesen werden: Kontoinhaber: Gera Kultur GmbH, Kontonummer: 302007, BLZ 83050000 bei der Sparkasse Gera-Greiz, Kennwort: „Hochwasser Hofwiesenpark“. Spendenbescheinigungen sind über Sandra Neuber, Tel. 0365/619234 oder info@gerakultur.de erhältlich.

Quelle: tlz.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s