Spendenlager in Bitterfeld und Köthen

Veröffentlicht: Juni 12, 2013 von fluthelfer in Bitterfeld

 Spendenlager in Bitterfeld und Köthen

Der Landkreis Anhalt-Bitterfeld hat zwei Spendenlager eingerichtet. In den Lagern können Sachspenden abgegeben werden. Im Gegenzug dürfen vom Hochwasser betroffene Bürger hier Sachspenden für den persönlichen Bedarf abholen. Hierfür ist eine von der Heimatkommune ausgestellte Bescheinigung erforderlich, die Aufschluss darüber gibt, dass der Betroffene als Hochwassergeschädigter anerkannt werden kann. Da das Spendenlager in der Vierzoner Straße in Bitterfeld voll ist, besteht hier keine Möglichkeit mehr Sachspenden abzugeben. Diese müssten nach Köthen gebracht werden. Das Spendenlager in Köthen ist erst seit heute geöffnet, deshalb können zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Sachspenden ausgegeben werden.

Spendenlager in Bitterfeld: Vierzoner Straße 25, täglich von 10 bis 18 Uhr.
Spendenlager in Köthen: Augustenstraße 39-42, bis auf Widerruf rund um die Uhr.

http://www.mz-web.de/hochwasser/hochwasser-in-sachsen-anhalt—liveticker-zum-hochwasser–,20642022,23110778.html#akt-button

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s