Jugendliche backen Waffeln für Hochwasser-Helfer

Veröffentlicht: Juni 12, 2013 von fluthelfer in Landkreis Lüchow-Dannenberg

 

 

Im Rahmen der Notbetreuung für die wegen der Hochwasserlage geschlossenen Schulen, wurden die jungen Leute gefragt: „Was wollt ihr machen? Vielleicht Gesellschaftsspiele – oder Tischtennis?“ „Nein, wir wollen helfen“, antworteten sieben Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen spontan: „Wir wollen helfen.“ Und so backten sie Waffeln – und verteilten sie an Helferinnen und Helfer im Hochwasser-Einsatz. Anerkennung und Dank wurde den aktiven Jugendlichen von vielen Seiten zuteil.

Im Verlauf der Notbetreuung für die weiterführende Schulen im Nordkreis öffnet von 08 bis 10 Uhr außerplanmäßig das Mehrgenerationenhaus in Dannenberg die Türen. Danach steht den jungen Menschen das Jugendzentrum offfen, wo sie von dessen Leiterin Silke Mahlke in Empfang genommen werden. Von 8 bis 13 Uhr werden die Jugendlichen vom Schulsozialarbeiter des Landkreises, Torben Feigel, betreut und begleitet.

„ Wir sind gespannt, was sich die Jugendlichen morgen einfallen lassen!“, sagt Silke Mahlke erwartungsvoll

http://hochwasser2013.wendland-net.de/post/jugendliche-backen-waffeln-fuer-hochwasser-helfer-57454

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s