Fluthilfe Dankeschön Konzert in Halle

Veröffentlicht: Juni 12, 2013 von Generaldirektor in Halle

Clueso (Foto: Columbia)

Clueso (Foto: Columbia)

Auch Sänger und Songwriter Clueso will den vielen Flut-Helfern in Mitteldeutschland “Danke” sagen – mit einem Gastauftritt bei “Halle gemeinsam – wir sagen Danke” am 14. Juni ab 16 Uhr auf dem Marktplatz.

Organisiert wird die Veranstaltung in Zusammenarbeit der Mitteldeutschen Zeitung, der Stadt Halle, den Stadtwerken Halle und der Händelhalle mit dem Mitteldeutschen Rundfunk.

“Der solidarische Geist während der dramatischen Hochwassersituation und die große Hilfsbereitschaft haben uns alle hier begeistert. Es ist uns ein Anliegen, sich nun mit einem Live-Konzert bei den Helfern zu bedanken”, sagt MDR-Hörfunkdirektor Johann Michael Möller.
Auch Dr. Bernd Wiegand ist vom Engagement der Hallenser beeindruckt:
“Als Oberbürgermeister und Leiter des Katastrophenschutzstabes konnte ich hautnah die überwältigende Hilfsbereitschaft tausender Menschen erleben. Dafür danke ich allen Helfern und Einsatzkräften von ganzem Herzen. Es ist für mich selbstverständlich, dass die Stadtverwaltung die Aktion “Halle gemeinsam” unterstützt.
Genauso sieht es auch Hartmut Augustin, Chefredakteur der Mitteldeutschen Zeitung: “Tagelang haben Reporter der Mitteldeutschen Zeitung über das Engagement der vielen Helfer berichtet und ihnen damit in der Zeitung auch immer ,Danke’ gesagt. Mit dem tollen Konzert am Freitag soll dieses Dankeschön nun laut erklingen.”
Und auch Matthias Lux, Vorsitzender Geschäftsführer der Stadtwerke Halle GmbH ist begeistert: “Die vergangenen Tage haben auf eindrucksvolle Weise gezeigt, wie die Hallenser für ihre Stadt kämpfen können. Wir möchten allen fleißigen Helfern ‘Danke’ sagen mit dem Konzert “Halle gemeinsam”.

Das Programm von “Halle gemeinsam – Wir sagen Danke!”
Los geht es 16 Uhr mit dem Auftritt der Staatskapelle Halle. Diese interpretiert zahlreiche moderne Stücke – u. a. Musik von Pink Floyd, Weather Girls, Eric Clapton oder Lisa Stanfield.
17.35 Uhr trägt dann das MDR SINFONIEORCHESTER zum Klassikteil der Veranstaltung bei. Chefdirigent Kristjan Järvi hatte während eines Gastspiels in Korea von der Flutkatastrophe erfahren und spontan für das Dankeschön-Konzert am Freitag zugesagt. Unter seiner Leitung interpretieren das MDR SINFONIEORCHESTER und die zwei gefragten Solistinnen Evelyn Glennie und Joanna MacGregor Werke von John Psathas, Modest Mussorgski und Ulvi Cemal Erkin.
Ab 19 Uhr holt dann der MDR Hörfunk Special Guest Clueso, Revolverheld, Lexy & K-Paul sowie Sascha Braemer auf die Bühne am Markt.

Die technische Umsetzung der Großveranstaltung hat die Event-Net GmbH übernommen. “Es ist natürlich ein Kraftakt eine solche Veranstaltung so kurzfristig umzusetzen, aber wie für die Menschen hier in Halle auch, war es für uns selbstverständlich ohne zu überlegen kräftig mit zuzupacken, um dieses Dankschön für die Helfer zu ermöglichen.” (Quelle: MDR)

http://www.rap2soul.de/2013/06/12/dank-fur-die-fluthelfer-clueso-beim-konzert-halle-gemeinsam-dabei/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s