Therapeutische Hilfe für Hochwasseropfern

Veröffentlicht: Juni 11, 2013 von fluthelfer in Dresden

 

Dresdner Uni-Klinik bietet Hochwasseropfern therapeutische Hilfe an. Betroffene können in der Trauma-Ambulanz der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie zeitnah einen Termin vereinbaren. Hilfe sei dann notwendig, wenn die Gedanken an die Ereignisse mit starken körperlichen Symptomen wie Schlafstörungen, Herzrasen oder Kreislaufproblemen einhergingen. Hinzu kämen häufig seelische Symptome wie extreme Reizbarkeit oder Alpträume. Die Uni-Klinik warnt, dass unbehandelte Störungen chronisch werden können.

http://www.mdr.de/nachrichten/schaeden-durch-dauerregen120.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s