Katastrophenalarm an der Mulde aufgehoben

Veröffentlicht: Juni 11, 2013 von fluthelfer in Sachsen-Anhalt

 

Eine positive Nachricht für Bad Düben in Nordsachsen: Im Bereich der Mulde wurde der Katastrophenalarm aufgehoben, berichteten der Landkreis Nordsachsen. Für das gesamte Gebiet der Elbe bleibe er aber weiterhin bestehen. Auch im Landkreis Wittenberg in Sachsen-Anhalt galt ab 18.30 Uhr kein Katastrophenfall mehr, wie die Mitteldeutsche Zeitung auf Twitter berichtete. Laut dem Landkreis Wittenberg war am Morgen die Alarmstufe 4 an der Elbe aufgehoben worden.

 

http://www.n-tv.de/panorama/Hessen-verspricht-Unterstuetzung-article10747971.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s