Russische Stadt Uljanowsk bietet Hilfe an

Veröffentlicht: Juni 10, 2013 von fluthelfer in Zentrale der Deutschen Fluthilfe

Die russische Großstadt Uljanowsk bietet den vom Hochwasser geschädigten Orten in Deutschland Hilfe an. „Wir würden uns freuen, wenn wir unser Sommerlager zum Beispiel Kindern aus notleidenden Gebieten zur Verfügung stellen könnten“, sagte Bürgermeisterin Marina Bespalowa der Agentur Itar-Tass zufolge. Die Geburtsstadt von Lenin liegt rund 700 Kilometer östlich von Moskau.

http://www.n-tv.de/panorama/16-07-Hohengoehrener-Elbdeich-wird-aufgegeben-article10747971.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s