Pegel bei Dömitz erreicht Rekordwert

Veröffentlicht: Juni 10, 2013 von fluthelfer in Mecklenburg Vorpommern

 

Die Elbpegel im Kreis Ludwigslust-Parchim erreichen besorgniserregende Höhen. In Dömitz liegt der Pegel bei 7,12 Metern. In Boizenburg bei 6,78 Meter. Damit übertreffen die Werte in Dömitz bereits den historischen Höchststand von 6,72 Metern, der beim Januar-Hochwasser 2011 gemessen worden war. Der Krisenstab ordnet die Evakuierung des Dömitzer Altenheims an.

 

http://www.n-tv.de/panorama/16-07-Hohengoehrener-Elbdeich-wird-aufgegeben-article10747971.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s