Hitzacker: Evakuierungsgebiet bis 20 Uhr verlassen!

Veröffentlicht: Juni 9, 2013 von fluthelfer in Hitzacker

 

Nach  der aktuellen Hochwasserentwicklung tritt in Hitzacker  der Hochwasserscheitel  schneller ein als bisher vorhergesagt. Der prognostizierte Höchststand von 8,45 m wird bereits zwischen Montag abend und Dienstag früh in Hitzacker erwartet. Dies teilt soeben die SG-Verwaltung Elbtalaue mit.

Am heutigen Sonntag um 10.44 Uhr stand der aktuelle Wasserpegel bereits bei 7,44 cm. Die vorsorgliche Evakuierung ist nach der Hochwasserschutzzonenverordnung für die Stadtinsel und einige andere Bereiche bei einem Pegel von 7,76 m vorgesehen. Da dieser Stand voraussichtlich noch heute eintritt, werden alle betroffenen Bewohner und Bewohnerinnen informiert, dass nach der Verordnung eine Verlassenspflicht  besteht und sie werden gebeten, ihre Häuser und Wohnungen freiwillig bis 20 Uhr  zu verlassen. Die Informationsteams sind dabei die Anwohner einzelfallbezogen zu informieren. Das DRK steht nach Absprache bereit, bedürftige Personen zu transportieren, wenn diese es wünschen. Die Polizei wird sich um die Sicherung des betroffenen Gebietes kümmern. Noch vorhandene Fahrzeuge sind ebenfalls bis 20 Uhr zu entfernen. Bei Nichtentfernung werden diese auf  Kosten der Eigentümer abgeschleppt und auf dem Parkplatz Rieselweg umgesetzt.

http://wendland-net.de/ticker/hochwasser2013?pn=0

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s