Behörden warnen – Hochwasser in Nordbayern

Veröffentlicht: Mai 26, 2013 von fluthelfer in Bayern

 

Nach starken Regenfällen am Sonntag haben die Behörden vor Hochwasser in einzelnen Regionen Nordbayerns gewarnt.

In den Landkreisen Coburg und Bamberg seien bereits vereinzelt Bäche und Flüsse über die Ufer getreten und hätten neben Wiesen und Ackerflächen auch Ortsverbindungsstraßen überflutet, berichtete das Landesamt für Umwelt am Sonntag auf seiner Internetseite. Hier habe das Hochwasser bereits die Meldestufe zwei erreicht.

In den Landkreisen Regenburg und Bad Kissingen müsse damit im Laufe des Sonntags oder in der Nacht zum Montag gerechnet werden. Der Wetterdienst hatte vor allem für das nördliche Unterfranken, Oberfranken und Teile Ostbayerns am Sonntag wegen starker Regenfälle eine Unwetterwarnung ausgegeben.

Quelle: br.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s