Lohr/Lkr. Main-Spessart Hochwasser und Unwetterwarnung

Veröffentlicht: Dezember 23, 2012 von fluthelfer in Bayern

 

Unwetterwarnung für den Landkreis Main-Spessart wegen heftiger Böen, die bislang keine Schäden angerichtet haben und Hochwassereinsätze in Lohr und Hafenlohr am vierten Adventssonntag: Die Feuerwehren waren im Dauereinsatz.

http://www.br.de/nachrichten/Hochwasser-dauerregen-unwetter-100.html

Im Lohrer Stadtteil Wombach musste ein überfluteter Keller gesichert werden, in Windheim zusammen mit dem Technischen Hilfswerk ein Keller mit Sandsäcken vor dem Wasser der Hafenlohr gesichert werden. Die andauernden Regenfälle sorgten in Sackenbach für eine überflutete Fahrbahn, und auch in Steinbach mussten Feuerwehrmänner eine Staatsstraße vom Geröll reinigen.

Als sich die Wetter- und Pegellage entspannten, ist am Sonntag Nachmittag die Wachbereitschaft wieder aufgelöst worden. Im Einzugsgebiet der Fränkischen Saale regnete es heftig, was wegen der bereits gefüllten Retentionsräume nun zu einem raschen Anstieg der Pegel führt.

Ein Ende der Niederschläge ist erst für den 24. Dezember vorhergesagt. Der Pegel Wolfsmünster soll nach den vorliegenden Hochrechnungen bis an die Meldestufe 4 heranreichen, so die Information des Hochwassernachrichtendienstes, das bedeutet: großflächige Überflutungen. Am Sonntag Nachmittag ist die Straße wegen Hochwasser gesperrt worden. Der Verkehr wird umgeleitet.

Quelle: br.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s