Hochwasser und Unwetter für die Feiertage erwartet

Veröffentlicht: Dezember 22, 2012 von fluthelfer in Zentrale der Deutschen Fluthilfe

 

Bis Heiligabend rechnen Experten der Hochwasser-Vorhersage-Zentrale Baden-Württemberg vor allem im Norden und Nordosten des Landes mit einem erheblichen Anstieg des Wasserstandes.

Der Neckar und seine Zuflüsse seien besonders betroffen, sagte ein Sprecher der Behörde am Samstag. Der Wärmeeinbruch der letzten Tage und anhaltender Niederschlag werden die Pegel im ganzen Land weiter steigen lassen, so die Prognose der Experten.

In Heidelberg wurde noch am Wochenende ein Wasserstand von stellenweise über 3,50 Meter erwartet. Maßnahmen gegen das Hochwasser seien in vielen Gemeinden bereits eingeleitet worden, sagte der Sprecher. Die Freiburger Polizei bereitet sich auf eine Unwetterwarnung mit Niederschlag von bis zu 100 Liter pro Quadratmeter vor, sagte ein Sprecher.

Quelle: neckar-chronik.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s