Wo noch immer Land unter ist

Veröffentlicht: Januar 17, 2011 von fluthelfer in Wertheim

Sinkt der Pegel oder kommt die nächste Flutwelle? Die Hochwasserlage an Donau, Elbe, Rhein und Main bleibt weiter angespannt. Wir zeigen, wo derzeit Hochwasser herrscht und welche Straßen gesperrt sind.

Überschwemmte Flüsse und Straßensperren machen den Menschen bundesweit zu schaffen. Nach einer Woche Hochwasser liegen vor allem die Nerven vieler Einwohner im baden-württembergischen Wertheim blank. Etwa 1000 Menschen sind in der Altstadt direkt von den Fluten betroffen.

In Frankfurt am Main wurden neben gesperrten Straßen und der zweiten Hochwasserwelle auch die Menschenmassen zum Problem, die die Schutzdämme zu zerdrücken drohten. Auch in Sachsen bangt man noch immer. An der Elbe konnte bislang noch keine Entwarnung gegeben werden, aber der Pegelstand in Dresden mit 6,50 Metern blieb deutlich unter der Sieben-Meter-Marke.

Der Lichtblick: In den kommenden Tagen wird es kaum regnen, teilte der Deutsche Wetterdienst  mit.


bok/cvd/ivb/news.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s